VR Bank SÜW unterstützt Nachhaltigkeit in Namibia

VR Bank SÜW unterstützt Nachhaltigkeit in Südafrika
Kinder der Basketball Artists School

Am 08. August 2013 machte sich unsere Kundin Julia Ditz (20 Jahre) aus Billigheim-Ingenheim auf in ein neues Abenteuer. Ihr Ziel: Windhoek, die Hauptstadt Namibias. Ein Jahr lang engagierte sie sich als Trainerin und Lehrerin an der Basketball Artists School in dem Stadtteil Katutura, einer ehemaligen Township. Durch ein Stipendium erhalten dort über 30 Jungs und Mädchen zwischen 11 und 15 Jahren jeden Tag Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Basketball- und Life Skills Training sowie Schulgeld und Schulkleidung.

Julia berichtete uns, dass sie noch nirgends eine so immense Plastikverschwendung wie in Namibia gesehen habe. Viele Verpackungen enden auf Müllhalden, in den Straßen und letztendlich in einer globalen Umweltverschmutzung. Als ihre Familie im April 2014 nach Namibia flog, um Julia zu besuchen, nutzten wir die Gelegenheit und übergaben ihnen wiederverwendbare und recycelbare Taschen aus Vlies. Wie man auf den Bildern erkennen kann, haben sich die Kinder der Basketball Artists School riesig darüber gefreut.