Häschenschule erhält die Note 1

Die Protestantische Kindertagesstätte „Regenbogen“ aus Bad Bergzabern gewinnt Osterprämierung der VR Bank Südliche Weinstraße eG

Die glücklichen Sieger der Kindertagesstätte „Regenbogen“ aus Bad Bergzabern bei der Gewinnübergabe.

Im Rahmen des traditionellen Ostermarktes rund um das Bad Bergzaberner
Schloss veranstaltete die VR Bank Südliche Weinstraße am 06. April 2014 eine
Osterprämierung.

Hierzu wurden im Vorfeld 23 Kindertagesstätten der Verbandsgemeinde
Bad Bergzabern und Umgebung angeschrieben. Jede der 11 teilnehmenden
Kindertagesstätten erhielt 100 Euro um sich mit Bastelmaterialien auszustatten.
Anschließend konnten die Kinder Ihrer Kreativität, rund um das Thema Ostern,
freien Lauf lassen und steckten viel Mühe und Engagement in die Kunstwerke.
Von einem Osterhasen bis hin zu einer Osterhasenschule war alles vertreten.

Alle Basteleien wurden nummeriert und gingen so in die Abstimmung ein. Jeder
Besucher des Marktes hatte dann die Gelegenheit seinem persönlichen Favorit
seine Stimme zu geben und damit den Gewinner zu küren. Von insgesamt 1.709
abgegebenen Stimmen belegte die Kindertagesstätte „Regenbogen“ aus Bad Bergzabern
mit 484 Stimmen eindeutig den ersten Platz.

Für die Hasenschule, die die Kinder alle gemeinsam gebastelt haben, erhielt die
Kindertagesstätte eine Siegerprämie in Höhe von 1.000 Euro. Den zweiten Platz
belegte die Protestantische Kindertagesstätte „Arche Noah“ aus Bad Bergzabern
(243 Stimmen). Die Vorschulkinder der kreativen Lernwerkstatt stellten mit
Pappmaschee eine Liedstrophe aus „Stups der kleine Osterhase“ nach und
gewannen eine Siegerprämie in Höhe von 750 Euro.

Dritter wurde der kommunale Kindergarten „Sonnenschein“ aus Schweighofen
(202 Stimmen). Sie bastelten einen Osterhasen und erhielten eine Siegerprämie
in Höhe von 500 Euro. Alle Kindertagesstätten freuten sich über die Gewinne.
Sie werden die Gelder z.B. für eine neue Kletterwand, neue Fahrzeuge oder für
eine Krabbelburg mit einer Kletterwand und Rutschbahn nutzen.