Gewinnübergabe der VR-Weihnachtsverlosung

Mitgliederbeauftragte Elke Aspenleiter und Vorstandsmitglied Markus Laux mit den glücklichen Gewinnern.

Die VR Bank Südliche Weinstraße gibt an alle ihre Mitglieder, die ein Girokonto unterhalten, die goldene VR-BankCard PLUS aus. Diese Karte ersetzt die normale Bankkarte und hat entsprechend alle Funktionen einer Bankkarte. Diese kann zum bargeldlosen Bezahlen, als Geldkarte oder am Automaten genutzt werden. Zudem ist sie aber auch ein Mitgliedsausweis, der den Mitgliedern zusätzliche und exklusive Vorteile verschafft: In unserer Region akzeptieren bereits mehr als 90 Händler die goldene Karte und gewähren die unterschiedlichsten Vergünstigungen, wie z. B. einen kostenlosen Espresso nach dem Essen oder einen Rabatt auf die gekaufte Ware. Um die Vergünstigungen zu erhalten, reicht es aus, beim Händler die Karte vorzuzeigen.

Im Zusammenhang mit der goldenen VR-BankCard PLUS fand in der Zeit vom 18. November 2013 - 24. Dezember 2013 die VR-Weihnachtsverlosung statt. Jeder, der bei einem Händler der VR Bank Südliche Weinstraße einen Einkauf, Restaurantbesuch usw. tätigte, konnte eine Teilnahmekarte ausfüllen, am Gewinnspiel teilnehmen und Preise im Gesamtwert von 1.325 EUR gewinnen. Insgesamt sind etwa 1.300 Teilnahmekarten bei der VR Bank Südliche Weinstraße eingegangen. Über die große Teilnahme und dass alle diese Menschen bei den Händlern der goldenen VR-BankCard PLUS einen Umsatz getätigt haben, freut sich die Bank sehr. „Wir sind davon überzeugt, dass wir durch diese Aktivität dazu beitragen konnten, den Umsatz der teilnehmenden Händler zu steigern und Kaufkraft in unserer Region zu halten“, so Mitgliederbeauftragte Elke Aspenleiter.

Am 11. Februar 2014 übergab die Bank den glücklichen Gewinnern in der Hauptstelle der VR Bank Südliche Weinstraße die Gewinne.