Die Banken im Vergleich

Eine Verschmelzung ist der richtige strategische Schritt mit den richtigen Partnern zur richtigen Zeit und hieraus ergibt sich ein effizientes Geschäftsmodell der Zukunft. Die Leistungsfähigkeit und Qualität der neuen Bank wird nachhaltig auf einem hohen Niveau ausgebaut. Eine Verschmelzung bietet die Chance für ein nachhaltiges Wachstum.

Stand 12/2015 Raiffeisen- und
Volksbank Dahn
Raiffeisenbank
Herxheim
VR Bank
Südliche Weinstraße
Gesamt
Bilanzsumme in Mio. EUR 327
197 685 1.209
Verwaltetes Kunden-
volumen in Mio. EUR
665 388 1.359 2.412
Standorte
(ohne SB-Stellen)
6 4 14 24
Anzahl Privatkunden 20.064 8.620 37.070 65.754
Anzahl Firmenkunden
1.481 630 3.120 5.231
Anzahl Mitarbeiter
78 55 161 294
Eigenmittel in Mio EUR 50,5 20 83 153,5